Kostenloser Versand innerhalb Österreichs ab 50 €
Versand innerhalb von 24h*
14 Tage Widerrufsrecht
Hotline +43 (0) 4352 50 26 7
 
HAGSTROM Elfdalia II E/Acoust Body: Mahagoni Gr.Auditorium

HAGSTROM Elfdalia II E/Acoust Body: Mahagoni Gr.Auditorium

€ 579,00 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: mindestens 3 Tage - bitte anfragen

ab € 28.95 / Monat
Fragen zum Artikel?
Unser Fachberater hilft Ihnen gerne weiter:
Markus Jäger 
+43 (0) 4352 50 26 7
roxorstore@gmail.com

 

HAGSTROM Elfdalia II Grand Auditorium Electric-Acoustic Cutaway

Bei den Elfdalia Gitarren garantiert der Einsatz von massiver Zederndecke und Mahagoni Korpus, ein absolut prägnantes, Mitten betontes Klangbild, das einen geradezu direkt anspringt. Die Zederndecke der Elfdalia bringt zudem die Obertöne der Gitarre noch plastischer herüber. Gegenüber vergleichbaren Fichtendecken, ist Zeder dunkler vom Farbton und durch die dichtere Struktur, schwingungsintensiver und liefert einen noch lebendigeren Sound. Abgerundet mit Gold Hardware sind die Elfdalia Instrument ein Fest für Augen und Ohren zugleich. Damit der akustische Ton auch verstärkt optimal reproduziert wird, sorgt ein Fishman Isys+ Preamp und Sonicore Pickup System.

Grand Auditorium Elektro Akustik mit Cutaway
Massive Zederndecke
Mahagoni Korpus Natural Finish Gloss
Mahagoni Hals Satin Finish
Fishman Isys+ (301) Preamp
Mit Sonicore Tonabnehmer und Batterie-/Ausgangsbuchsen Kombifach
Geringe Abmessungen bei ergonischer Bedienung
Volume Regler
Separate Treble-/Bass Regler
Phasen Umkehr Schalter zur Behebung von Feedback Problemen
Batteriestands LED Anzeige
Pre-wired Fishman Sonicore pickup for easy solder-free installation
Low Profile Schalter und Regler
Integriertes 7 Segment LED Onboard Stimmgerät

Weiterführende Links zu "HAGSTROM Elfdalia II E/Acoust Body: Mahagoni Gr.Auditorium"
Kundenbewertungen für "HAGSTROM Elfdalia II E/Acoust Body: Mahagoni Gr.Auditorium"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen